text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Registrierung meines Fahrzeugs

Die Registrierung ist für alle im Ausland zugelassenen Fahrzeuge verpflichtet (ausgenommen in den Niederlanden zugelassene Fahrzeuge) und drei Jahre lang gültig.

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist die Website lez.brussels von Freitag, 6. März, 23 Uhr, bis Sonntag, 8. März, Mitternacht, nicht verfügbar. Wir bitten Sie, entsprechende Vorkehrungen zu treffen und Ihre Schritte (Kauf eines Passes und Registrierung) im Vorfeld zu tätigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wichtige Infos über die Registrierung Ihres Fahrzeugs

  • Die Registrierung betrifft Pkws, Kleintransporter(≤ 3,5 t), Kleinbusse und im Ausland zugelassenen Omnibusse/Reisebusse (ausgenommen jene, die in den Niederlanden zugelassen sind).
  • Die Registrierung ist kostenlos und während 3 Jahren gültig, sofern die Informationen bezüglich des Fahrzeugs unverändert bleiben.
  • Die Registrierungsanfrage muss vor der Einfahrt in die Niedrigemissionszone ODER am Tag nach dem Befahren erfolgen. Ab dem 1. Januar 2020 ist es nämlich möglich, ein im Ausland zugelassenes Fahrzeug am Tag nach dem Befahren der LEZ (bis Mitternacht) anzumelden. Beispiel: Wenn ich am 3. Januar die LEZ mit einem nicht regelkonformen Fahrzeug befahre, habe ich bis Mitternacht am 4. Januar Zeit, das Fahrzeug anzumelden.
  • Für die Registrierung ist die Zulassungsbescheinigung erforderlich.

Mehr als 20 Fahrzeuge zu registrieren?

Für Unternehmen oder andere Organisationen, die eine Flotte von über 20 Fahrzeugen verwalten, kann eine mehrfache Registrierungsanfrage bei Bruxelles Fiscalité.

Fehler bei der Registrierung?

Wenn Ihre Registrierungsanfrage bewilligt wurde, dabei jedoch ein Fehler unterlaufen ist, können Sie diesen Fehler korrigieren, indem Sie eine neue Registrierunganfrage einreichen. Die Angaben in der neuen Registrierung ersetzen automatisch die Angaben im vorherigen Formular.

Wichtige Hinweise

Trauen Sie keinen Internet-Seiten, die Ihnen den Kauf von Plaketten/Stickern anbieten, da sie in der LEZ von Brüssel weder notwendig noch gültig sind. Wir erinnern daran, dass allein der Kauf eines Tagespasses gebührenpflichtig ist und über die Website erfolgen muss. Alle anderen Vorgänge in Bezug auf die LEZ (Antrag auf Freistellung und Registrierung) sind kostenlos.

Am 23. Januar 2019 hat das französischsprachige Unternehmensgericht von Brüssel («Tribunal de l'entreprise Francophone de Bruxelles ») ein Urteil gegen Green Zone, eine nach deutschem Recht gegründete Gesellschaft, gefällt. Das Gericht hat Green Zone angewiesen, auf allen Seiten seiner Website die fehlerhaften Informationen zu korrigieren, die den Kauf einer Umweltplakette zur Registrierung eines im Ausland zugelassenen Fahrzeugs fördern. Diese Umweltplakette ist nicht erforderlich, um in der LEZ der Region Brüssel-Hauptstadt zu fahren. Die Registrierung ist auf der offiziellen Website kostenlos.

Wann läuft meine Fahrzeugregistrierung ab?

Geben Sie das Nummernschild und das Datum der ersten Zulassung in den Simulator ein, wenn Sie das Ablaufdatum der Fahrzeugregistrierung kennen oder überprüfen möchten, ob das Fahrzeug registriert worden ist.

Zur Erneuerung der Registrierung füllen Sie bitte das Formular bitte erneut aus. Wichtig: es wird keine Erinnerung an den Ablauf der Registrierung versendet.

Geldbußen

Jedes Fahrzeug, das im Ausland zugelassen ist und ohne vorherige Registrierung in die Niedrigemissionszone der Region Brüssel einfährt, wird mit einem Bußgeld von 150 € belegt (auch wenn das Fahrzeug die Zugangsbedingungen der LEZ erfüllt). Die Weiterleitung falscher Angaben bei der Registrierung kann mit einer administrative Geldbuße von 25 € belangt werden.

LEZ FAQ Hands Icon

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie hier Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen von Personen, die von der LEZ betroffen sind. Wenn Sie die gesuchte Antwort auf Ihre Frage nicht finden können, zögern Sie nicht, uns direkt zu kontaktieren!